Das achtsame Halten definierter Stellen am Körper öffnet ihn für das harmonische Fließen lebendiger Energie und bringt Freude, Harmonie und Vitalität ins Leben.

Ich arbeite mit der Kunst des Jin Shin Jyutsu. Diese ist gleichermaßen Philosophie, Psychologie und Physiologie. Es ist die Kunst des Glücklichseins, der Langlebigkeit und der Güte.

Die heilende Kraft besteht darin, mit den Gesetzen der Natur im Einklang leben. Wie der äußere, benötigt auch der innere Körper Pflege. Diese Verbindung ist Grundlage für die Regenerationsfähigkeit und die Selbstheilung in uns. Das Heil in unseren Händen harmonisiert den Geist, die Gefühle und den Körper.

Berührung ist die elementarste Form der Kommunikation. Die erste Sprache, die ein Mensch lernt, ist die Berührung. Mittels unseres Sinnesystems entwickeln wir Gefühle und Bewusstsein.

Jin Shin Jyutsu anwenden fördert die tiefgründige Selbstheilungskraft. Dieses großartige Wissen an sich selber üben, ist einfach, leicht erlernbar und macht Freude.

Die Anwendung der Selbsthilfe integriert sich mühelos in den täglichen Tagesablauf und wird so ein überaus treuer, helfender Freund in unserem Leben.

Eine kleine Liste hilfreicher Bücher habe ich hier bereit gestellt.

Das Heil in unseren Händen